Der Monat Juni wird grün.

 

Mir kam der Gedanke, mich bei meinen Torten und Cupcakes mal nach einer

 

bestimmten Farbe zu richten. Naheliegend waren Rot, Violett oder Orange aber

 

das war mir zu normal. Es gibt unzählige Beeren und Früchte in diesen Farben.

 

Aber ich wollte eine Farbe die nicht alltäglich ist.

 

Ich bin auf Grün gekommen, da ich schon lange mit der Avocado liebäugle. Und

 

was ich sonst noch alles grünes entdeckt habe, werdet ihr jetzt im laufe dieses

 

Monats sehen. Lasst euch überraschen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

27. Juni 2017

 

 

Pistazien Cupcakes

 

 

pistazien pistacho pistachio mandeln cupcakes muffins mascarpone puderzucker

 

 

 

 

Endlich wieder mal Cupcakes.

 

Nach den vielen Kuchen und Torten gab es endlich mal wieder leckere Cupcakes.

 

Meine ganze Backwut hat ja mit diesen kleinen verführerischen Küchlein

 

begonnen. Nur bin ich in letzter Zeit etwas fremd gegangen. Ich muss dazu sagen,

 

es gibt aber auch wahnsinnig tolle Torten, mit all den wunderschönen

 

Dekorationen, das sind wahr Kunststücke.

 

Und gerade jetzt wo es draussen so heiss ist, geht doch nichts über eine leckere

 

Kühlschranktorte zB. mit Erdbeeren, Himbeeren, Zitronen usw.

 

Aber...... da ich ja in diesem Monat irgendwelche grünen Sachen zu Köstlichkeiten

 

verarbeiten will  ist da nix mit Beeren.

 

 

 

 

 

pistazien pistachio pistacho cupcakes muffins mandeln mascarpone

 

 

Das Rezept von diesen Cupcakes habe ich schon seit einiger Zeit, und genau so

 

lange her ist es als ich sie zum ersten Mal gebacken habe.

 

Aus der Versenkung geholt entpuppten sie sich als kleine Köstlichkeiten. Das

 

Rezept wurde noch ein ganz klein wenig verbessert und siehe da...

 

Die Pistazie geht gerne etwas vergessen, und in den meisten Rezepten findet

 

man Mandeln, Haselnüsse oder Baumnüsse.

 

Dabei muss sich die Pistazie sicher nicht hinten anstellen. Das Problem ist nur der

 

Kostenpunkt. Ungesalzene und ungeröstete Nüsse zu finden ist nicht leicht und

 

wenn, dann haben sie ihren Preis.

 

 

 

 

 

 

Zum Rezept

 

 

Kommentare: 0

24. Juni 2017

 

 

Kiwi-Cheesecake

 

Kiwi Cheesecake Quark Frischkäse grün ohne Gelatine

 

 

 

 

 

Zur aktuellen Sommerhitze kommt dieser Cheesecake genau richtig.

 

Eine Kühlschranktorte ist immer willkommen und kombiniert mit der leichten

 

Säure der Kiwi eine angenehme Erfrischung.

 

Diese Torte ist schnell und einfach gemacht und kann gut einen Tag vorher

 

zubereitet werden.

 

Statt der Kiwi könnt ihr jede andere Frucht nehmen, was euch gerade so

 

"gluschted".

 

 

 

 

 

Kiwi Cheesecake Quark Frischkäse grün ohne Gelatine
Kiwi Cheesecake Quark Frischkäse grün ohne Gelatine

 

 

Zum Rezept

Kommentare: 0

19. Juni 2017

 

 

Matcha-Zebra Kuchen

 

 

Matcha Zebra Kuchen Torte Cake Marmoriert

 

 

 

 

Seit langem gab es wieder mal ein ganz normaler gebackener Kuchen ohne

 

Schnickschnack.

 

Das spezielle daran ist sicher der Matcha. Das ist Grüntee der zu feinem Pulver

 

vermahlen wurde.

 

Ich war etwas vorsichtig mit der Menge (1 1/2Tl) des Matchapulvers, dabei

 

bekam der Kuchen nur einen leichten Geschmack des Grüntees. Ihr könnt gut

 

2 - 2 1/2 Tl. des Pulvers verwenden, dann wird er noch etwas intensiver und auch

 

der Farbunterschied wird deutlicher.

 

 

 

 

Matcha Grüntee Pulver Zebra Kuchen Cake marmoriert

 

 

 

Zum Rezept

Kommentare: 0

8. Juni 2017

 

 

Avocado-Torte ohne backen

 

 

Avocado Torte Cake Grün Schokolade Beeren ohne Gelatine Dinkel

 

 

 

Ich brauchte zwei Anläufe bis ich diese Torte hatte.

 

 

Es war das erste mal, dass ich etwas mit Avocados in meiner Küche zubereitet

 

habe, ich kannte mich überhaupt nicht aus, und habe mich auch

 

dementsprechend schwer getan.

 

Bei der ersten Torte waren die Avocados zu wenig reif und die Torte

 

schmeckte scheusslich. Man konnte sie echt nicht essen, und so leid es mir tat,

 

aber ich musste sie wegwerfen. Ich habe mich dann im Internet schlau gemacht

 

(Google sei dank) und auch das Rezept geändert, und siehe da...eine wirklich

 

leckere und erfrischende Torte kam dabei raus.

 

Die Süsse des Bodens (weisse Schokolade) und die Säure der Limetten in der

 

Creme passen perfekt zueinander. Ich  war angenehm überrascht von der

 

Geschmackskombination.

 

 

Die Torte wird nicht gebacken sondern wird im Kühlschrank fest, und das ganz

 

ohne Gelatine dafür mit einem pflanzlichen Bindemittel (AgarAgar).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Rezept

 

 

 

 

Kommentare: 0