Immer mehr Personen müssen oder wollen auf Gluten verzichten. Das dann in

 

der Küche umzusetzen ist gar nicht einfach und hat schon manchem

 

Kopfschmerzen bereitet.

 

Mittlerweile findet man in den Supermärkten ein grosses Angebot an glutenfreien

 

Produkten was den Alltag sehr erleichtert.

 

Wenn man einen Kuchen selber backen will, denkt man zuerst, ja Mensch ein

 

Kuchen ohne Mehl???

 

Ich dachte auch zuerst, das kann doch gar nicht schmecken. Aber als ich meinen

 

Rezepteordner durchblätterte, entdeckte ich einige glutenfreie Rezepte, die ich

 

gar nie als solche wahrgenommen habe.

 

Und da sie sehr einfach sind und lecker schmecken, möchte ich die gerne mit

 

euch teilen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

22. November 2016

 

 

Mini Lime Pies

 

 

mini lime pies limetten kuchen

 

 

 

Vor gar nicht langer Zeit habe ich euch den Key Lime Pie vorgestellt.

 

Dies sind jetzt die Mini-Ausgaben davon, natürlich Glutenfrei abgeändert.

 

Auch ganz niedlich mal in so kleiner Form.

 

Die interessante Farbe erhalten sie durch ein wenig grüne Lebensmittelfarbe. Da

 

die Limette von aussen zwar herrlich leuchtend grün ist, aber der Saft nur leicht

 

gelblich.

 

 

 

 

Zum Rezept

 

 

 

 

 

Kommentare: 0

13. November 2016

 

 

Torta della Nonna

 

 

torta della nonna marzipan ricotta pinienkerne

 

 

 

Marzipan und Ricotta sind die Hauptzutaten und geben diesem Kuchen seinen

 

typischen Geschmack. Der Ricotta macht ihn schön feucht und der Marzipan gibt

 

ihm das herrliche Aroma. 

  

Ich habe den normalen Backmarzipan genommen mit seinem typischen

 

Bittermandelaroma. Wer den nicht so mag kann natürlich auch den

 

Dekomarzipan nehmen, der süsser ist. Aber dann bitte den weissen nehmen und

 

nicht den grünen oder roten ;-) Wobei das bestimmt noch eine lustige Farbe

 

gäbe.

 

Auch dieser Kuchen lässt sich problemlos einige Tage im Kühlschrank

 

aufbewahren und schmeckt dann noch herrlich frisch.

 

 

 

 

 

 

torta della nonna marzipan ricotta pinienkerne

 

 

 

 

Zum Rezept

 

 

 

Kommentare: 0

06. November 2016

 

 

Schokoladenkuchen

 

 

Schokoladenkuchen Cake Glutenfrei gluten free

 

 

 

Die Schokoladenfans unter euch werden diesen Kuchen lieben. Vom Geschmack

 

und der Konsistenz her, schmeckt er wie ein Brownie. Er ist herrlich schokoladig

 

und sehr feucht.

 

Schnell und einfach zubereitet ist er auch noch, da man weder warten muss bis

 

die Butter weich ist, noch muss man das Eiweiss separat steif schlagen.

 

Wer es nicht ganz so süss mag, kann den Zucker auch etwas reduzieren, aber mal

 

ehrlich, wenn schon ein Schokoladenkuchen, dann richtig, mit allen Kalorien und

 

was noch dazu gehört.

 

Auch lässt er sich gut im Kühlschrank 2 - 3 Tage aufbewahren und verliert seinen

 

tollen Geschmack nicht. Also bei mir überlebt der Kuchen höchstens eine Nacht

 

dort, dann ist er ratzeputz aufgegessen ;-)

 

 

 

 

Zum Rezept

 

 

 

 

Kommentare: 0

02. November 2016

 

 

Marroni Cake

 

Marroni Vermicelle Cake Kuchen Glutenfrei glutenfree

 

 

 

 

Dieses Rezept habe ich bereits vor einem Jahr reingestellt, damals als

 

Herbsttorte.

 

Ich hatte diesen Cake schon einige Male gebacken, aber nie bewusst als

 

glutenfrei wahrgenommen.

 

Er passt wunderbar zu dieser Jahreszeit. Er hat einen intensiven

 

Marronigeschmack, ist locker und feucht.

 

Was gibt es schöneres in der kalten und dunklen Zeit, als ein feines Stück Kuchen

 

mit einer dampfenden Tasse Tee.

 

 

 

Marroni Vermicfelle Kuchen Cake Glutenfrei glutenfree

 

 

Zum Rezept

 

 

 

 

Kommentare: 0